Archiv für Januar 2008

Rosa und Karl 2008

Rosa und Karl

Wie jedes Jahr im Januar fand auch am zweiten Wochenende 2008 das Seminar zum „Gedenken und Neudenken, gegen Krieg und Militarismus“ im Kurt–Löwenstein–Haus (KLH) bei Berlin statt. Grund für dieses jährliche Seminar des Bundesverbandes ist das Gedenken an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am Abend des 15. Januar 1919. Mit ihrem Bild eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Antimilitarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist, beeinflussen sie uns Falken und viele andere Menschen auf der Welt bis heute.

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: