Archiv für März 2009

Mittwoch: vegane Vokü & Mobi für 1. Mai in Hannover

1. Mai in Hannover

Jeden ersten Mittwoch* im Monat um 19 Uhr machen wir ab sofort eine vegane Vokü in der Feinkost (Karli 36, Infocafé). Das Essen – so lange der Vorrat reicht – soll vegan, bio und regional sein.

Anschließend, geplant 20.15 Uhr, gibt’s dann jeweils noch ein politisch wertvolles Programm, Film oder Vortrag oder so.

Los geht’s am Mittwoch, 1. April. Diesmal haben wir zwei Falken aus Hannover zu Gast. Sie werden einen Mobilisierungsvortrag für die Aktionen gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai in Hannover halten und mit uns diskutieren.

Fühl dich herzlich eingeladen!

* Mittwoch übrigens deswegen, weil da um die Ecke ausnahmsweise zu ist.

Shalom, Salam, Freundschaft!

Gesamtauswertung Israel

Am Wochenende ist eine kleine Gruppe von Falk_innen aus Leipzig (wir waren fünf!) in Richtung Berlin gefahren, um sich mit verschiedenen Falkengliederungen aus anderen Städten zu treffen. Ziel war es, sich am Wochenende über verschiedene oder bisher einmalige Israelaustausche der verschiedenen Delegationen auszutauschen und zu vernetzen.

Viele waren wir nicht, nur drei verschiedene Gruppen. Trotzdem war es interessant, von den Hannoveraner_innen und Berliner_innen und ihren Austauschpartner_innen der Hashomer Hatzair oder HaNoar HaOved VeHaLomed mehr über ihre Reisen und Erfahrungen zu erfahren. (Für uns als Anfänger_innen sehr spannend und wichtig!)

(mehr…)

Besuch des Zeitgeschichtlichen Forums

Dauerausstellung im Haus der Geschichte
Bild: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Die Kommentare sind wegen massiven Spamaufkommens geschlossen.

Die Falken Leipzig besuchen am Samstag, den 28. März 2009, die Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig.

Treffpunkt ist Grimmaische Str. 6, 04109 Leipzig um 13:15 Uhr.

Eine Gruppenleitung ist organisiert, der Rundgang geht von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr. Um die Gruppenleitung nutzen zu können, müssen wir mindestens zehn Personen sein. Daher meldet euch bitte bis spätestens Mittwoch bei Dani unter daniela@falken-leipzig.de an.

Nun krümmelt’s schon in der Innenstadt

Kindergruppe

In unserer letzten, gestrigen Gruppenstunde verlieszen wir unseren südvorstädtigen Kiez, um uns in neue Gefilde zu wagen: LE-Innenstadt. Genauer: Augustusplatz. Zwischen: Gewandhaus und Oper. Dort ist seit einigen Wochen – und noch eine weitere Woche – eine Schlittschuhbahn aufgebaut worden, das ganze im Zusammenhang mit Unicef.

(mehr…)

Das Tierrechte-Seminar – Ein Erlebnisbericht

Tiere sind keine Ware
Bild: antispe hamburg

Mit einer kleinen, feinen Gruppe machten wir uns am Freitagnachmittag von Leipzig gen Grethen, um unser erstes inhaltliches Seminar anno 2009 anpacken zu können. Anstatt der versprochenen lediglich zwei Kilometer Fußweg, durften wir uns das prachtvolle Grethen mit all‘ seinen Eigenheiten anschauen, dafür nahmen wir sogar einen Umweg von vier Kilometern (sind also letztendlich sechs Kilometer gelaufen) in Kauf und es hat sich gelohnt ;) . Nach dem einstündigen Spaziergang haben wir’s geschafft: Wir sind im Naturfreundehaus Grethen angekommen!

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: