Nun krümmelt’s schon in der Innenstadt

Kindergruppe

In unserer letzten, gestrigen Gruppenstunde verlieszen wir unseren südvorstädtigen Kiez, um uns in neue Gefilde zu wagen: LE-Innenstadt. Genauer: Augustusplatz. Zwischen: Gewandhaus und Oper. Dort ist seit einigen Wochen – und noch eine weitere Woche – eine Schlittschuhbahn aufgebaut worden, das ganze im Zusammenhang mit Unicef.


Okay: Wir trafen uns also auf dem Feinkostgelände, um schnell noch zu schaukeln sowie Einkaufswagenwettrennen zu veranstalten, danach ging es Richtung Innenstadt, das auch noch zu Fusz.

Da die Temperaturen nunmehr im Plusbereich, d.h. über 0°C, liegen, somit Wasser nicht gefriert, Eis dafür aber taut, war schon vorm Betreten, vor allem aber nach Betreten klar, dass anstatt Eis vielmehr nur Wasser in Form von Pfützen vorzufinden ist, demnach veranstalteten wir keine Eis-, sondern Wasserparty.

Jedes mal wenn wir hinfielen – und das kam oft vor – zogen sich unsere Klamotten mit Wasser voll. Zur weiteren Bekämpfung der Wasserlachen zückten wir Doppelkekse, um sie aufsaugen zu können. Doch: Zu wenig Kekse, zu viel Wasser.

Nachdem wir alle mehr oder weniger (un)freiwillig auf der Eislaufbahn gebaden haben, machten wir uns schleunigst in unseren Kiez zurück, sogar recht schnell mit einer alten, nicht videoüberwachten Straszenbahn, dies bietet nur Hänger 1.

Sehn‘ uns.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

3 Antworten auf “Nun krümmelt’s schon in der Innenstadt”


  1. 1 Wiebke 28. März 2009 um 20:52 Uhr

    Mensch, Raven, du bist doch selber gar nicht auf dem Eis gewesen;)

  2. 2 raven 29. März 2009 um 15:40 Uhr

    kann das ja auch nicht.

  3. 3 Bine 12. April 2009 um 20:56 Uhr

    Liebste Wiebke, lieber Raven,

    wann treffen wir uns, um die nächste Gruppenstd. zu planen?
    morgen im Atari?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: