Beiträge von Stefan

Rosas Cookies starten ins neue Falkenjahr

Rosas Cookies

Die Leipziger Falkengruppe „Rosas Cookies“ startet in diesen Wochen ins Falkenjahr 2010/2011. Nachdem wir gemeinsam im Falken-KidsCamp zwei tolle Ferienwochen erlebt haben, die Schule wieder angefangen hat und das Wetter sehr deutlich zeigt, dass Herbst ist, starten auch die Cookies ins neue Falkenjahr..

… und das hat es in sich: Gemeinsam wollen wir uns ins den nächsten Wochen und Monaten mit den Themen Geschlechterrollen, Gender, Antisexismus und Feminismus beschäftigen. Wir wollen uns die Frage stellen, ob es typisch männliche oder weibliche Eigenschaften oder Verhaltensweisen gibt. Wir wollen uns ansehen welchen Einfluss Erziehung und die Gesellschaft auf Geschlechterrollen haben. Schließlich werden wir uns mit (Anti-)Sexismus und Feminismus beschäftigen. Wir werden Filme gucken, ein paar Texte lesen, uns Expert_innen einladen und und und.

Neben dem inhaltlichen Arbeiten werden wir viele Packungen Kekse vernichten, literweise Kakao und Saft trinken, lustige Spiele spielen und manchmal auch nur rumhängen. Auch eine Wochenendfahrt irgendwohin und ein Ausflug in die Schokoladenfabrik „Halloren“ in Halle/Saale ist geplant.

Wenn du Lust hat bei einem Gruppentreffen vorbei zu schauen, Ideen hast was wir noch machen könnten und einfach Bock hast bei uns mit zu machen, dann komm einfach mal vorbei. Das nächste Gruppentreffen ist am Donnerstag, den 14.10.2010 in unserem Gruppenraum in der Rosa-Luxemburg-Str. 19 in Leipzig.
Wenn du und/oder deine Eltern Fragen haben, dann meldet euch einfach bei den Gruppenhelfer_innen.

Los geht`s ins Falkenjahr 2010/2011: Mach mit, bring dich ein, sei laut, hab Spaß!

Falkengrillen auf dem Fockeberg

Grillfest auf dem Fockeberg

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen – zumindest das Falkenjahr. Denn das beginnt traditionell im September und endet mit den Sommercamps. Das zum Anlass nehmend haben wir Falken in Leipzig alle Gruppen, ihre Eltern und alle Falken aus Leipzig eingeladen zum großen Falkengrillfest 2010 auf dem Fockeberg.

Nach einem mehr oder weniger beschwerlichen Aufstieg auf den Gipfel des berüchtigten Leipziger Müllbergs, hieß es erstmal Pavillons aufbauen und Grills zusammenbauen. Das ging erstaunlich schnell, so dass die Holzkohle schon glühte, als die ersten „Gäste“ eintrafen. Nach kurzer Zeit waren wir etwa 40 Personen, die aßen, tranken und sich unterhielten. Nebenan standen sich zwei Teams beim Wikingerschach gegenüber und andere spielten.

Im Anschluss ans große Grillen konnte man sich dann noch hoch über Leipzigs Dächern das Fußballweltmeisterschaftsspiel zwischen Ghana und Deutschland ansehen. Nach dem Spiel hieß es für die wenigen Verbliebenen einpacken, den restlichen Müll einsammeln und ab nach Hause.

Wir bedanken uns für das tolle Grillfest bei allen Beteiligten, wünschen euch schöne Ferien und hoffen euch alle in unseren Sommerzeltlagern wieder zu sehen. In diesem Sinne: Sommer, Sonne, Sozialismus – Freizeit!

Freundschaft,
euer Stefan

Wikingerschach: Trainingsbericht

KUBB

Alle Menschen, die am Pfingstsonntag ihren Spaziergang vorbei am Wiedebachplatz machten, wurden Zeuginnen und Zeugen des ersten öffentlichen Trainings der Falken Leipzig: Holzstöcke flogen durch die Luft, trafen oder verfehlten diverse KUBBs und der ein oder andere Fluch hallte in den Himmel.

Los ging es gegen 15.45 Uhr mit Aufstellen des ersten KUBB-Spiels: unser Spielfeld sollte 4 × 8 m groß werden. In der Mitte wurde der König aufgestellt, auf beiden Außenlinien je 5 KUBBs (Bauern oder Knechte genannt) – jetzt konnte es los gehen.

(mehr…)

Die Gruppe macht’s!

Die Gruppe macht's!

… 2010 wird affengeil – und du kannst dabei sein: Du hast keine Lust nur das zu machen, was andere dir sagen? Du steckst voller Ideen, Abenteuerlust und Energie? Du willst einfach mal ausbrechen aus dem Alltagstrott? Dann komm‘ doch mal vorbei.

In unseren Gruppen ist für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jeden Alters Platz. Bei unseren Gruppentreffen kannst du was erleben: Wir kochen gemeinsam, spielen zusammen, diskutieren, lachen, träumen oder chillen.
(Beinahe wie nebenbei) beschäftigen wir uns außerdem mit Themen wie Kinderrechten, Israel oder deutscher Geschichte.

Das Jahr hat neu begonnen und wir freuen uns auf dich! Die Gruppe macht’s – du machst die Gruppe!

Mittwoch: Vegane Vokü in der Feinkost

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat, veranstalten wir Falken Leipzig unsere vegane VoKü im Infocafe auf dem Gelände der Feinkost (Karl-Liebknecht-Str. 36). Das Essen soll vegan, bio und regional sein. Zu Mampfen bekommt ihr solange der Vorrat reicht – also schnell hin und jetzt schonmal anstellen ;)

An das Essen anschließend werden wir noch gemeinsam einen politischen Film ansehen und im Anschluß daran diskutieren, wenn diskutiert werden will.

(mehr…)

Update: Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald 13.-14.11.09

Gedenkstättenfahrt Buchenwald

„… denn einmal kommt der Tag: Dann sind wir frei!“
(Auszug aus dem Buchenwaldlied)

Das KZ Buchenwald – in einem Wäldchen nahe des thüringischen Weimar, dem Wohnzimmer eines Goethe und Schiller also, befand sich von Juli 1937 bis April 1945 eines der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden. Ein Lager, in dem etwa 250.000 Menschen inhaftiert und schätzungsweise 56.000 Menschen umkamen.
Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurden tausende Häftlinge anderer KZs im Osten auf Todesmärschen nach Buchenwald getrieben, und so wurde es zu einem der letzten und dem größten KZ überhaupt.

(mehr…)

Einladung zum Planungswochenende

Liebe Falken, FreundInnen und Interessierte,

das Falkenjahr 2009 ist spätestens seit dem Ende unserer Sommercamps vorbei. Ich lade euch ganz herzlich ein zum

Planungswochenende der Falken Leipzig
18. bis 20. September 2009
Schloß Oberau

(mehr…)

Einladung zum Gruppentreffen

Liebe Falken, Falkenfreunde und auch alle anderen,

das Falken-KidsCamp 2009 in Schwangau liegt nun zwei Wochen hinter uns und die Schule hat auch schon wieder begonnen – doch nicht nur die, sondern auch das neue Falkenjahr 2009/2010.

Wir möchten dich herzlich zum ersten Treffen unserer neuen RoFa-Gruppe (Rote Falken: alle Kinder von 11 bis 13 Jahren) einladen:

Donnerstag, den 27. August 2009
17.30 Uhr
Infocafé Feinkostgelände
(Karl-Liebknecht-Str. 36)

(mehr…)

„Bud Spencer & Terence Hill“-Filmnacht

\"Bud Spencer & Terence Hill\"-Filmnacht

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir freuen uns euch ganz herzlich zur ersten „Bud Spencer &
Terence Hill“-Filmnacht der Falken Leipzig einladen zu dürfen.

Am Freitag, den 3. Juli 2009 wollen wir ab 19 Uhr gemeinsam bei Falk zu Hause essen und uns körperlich auf eine Nacht voller Lachen vorbereiten. Um 20 Uhr wird dann der erste Film eingelegt (die Reihenfolge legen wir gemeinsam fest). Von jetzt an werden wir uns an Kommentaren wie „Hey Schnulzie“ oder „Ich hasse Maulbeerblatt!“ erfreuen, bis wir irgendwann einschlafen.

(mehr…)

Mittwoch: Vegane Vokü & Vortrag zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Am Mittwoch, den 6. Mai 2009, findet ab 19 Uhr zum zweiten Mal die vegane Vokü der Falken Leipzig im Infocafe der Feinkost (Karl-Liebknecht-Str. 36) statt.

Das Essen – so lange der Vorrat reicht – soll vegan, bio und regional sein.

Anschließend, geplant 20.30 Uhr, gibt’s dann einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Das bedingungslose Grundeinkommen – Kosten und Nutzen für den Kapitalismus“.

Fühlt euch herzlich eingeladen!

Update vom 10.5.09: So sah das Essen aus (war lecker!):
Essen bei der Vokü

JuLeiCa 2009

Planungswochenende 2008

Alle Jahre wieder…
… kommt die Gruppenhelfer/innen-Schulung.

Du willst mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine Gruppe betreuen, mit uns oder anderen Veranstaltern ins Zeltlager fahren oder hast einfach Lust die JuLeiCa* machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Das Seminar findet vom 9. bis 13. April über das Osterwochenende statt. Der Teilnahmebeitrag ist 50 Euro, für Falken 25 Euro.

Auf dem Seminar werden dir alle wichtigen Inhalte der JuLeiCa vermittelt, du erhälst viele Informationen über Gruppen, Pädagogik, Konfliktlösung und viele andere tolle Sachen. Ganz nebenbei verbringst du die Zeit mit vielen netten Menschen. Nach 4 ½ Tagen bist du dann ganz offiziell JugendGruppenLeiter/in.

Wenn du weitere Fragen hast und/oder dich anmelden willst, dann schick eine Mail an info@falken-sachsen.de (Stichwort „JuLeiCa“).

Bis Ostern,
euer Stefan

* JugendLeiter/innen-Card

Werde Helfer/in im Falken-KidsCamp 2009

Werde Helfer/in im Falken-Kidscamp 2009

Liebe Freundin, lieber Freund,

die Falken Sachsen und Thüringen suchen Helfer/innen für das Falken-KidsCamp|2009.

Wenn du als Helferin oder Helfer mit ins Falken-KidsCamp fährst, dann kannst du eine Menge Spaß mit Kindern und in unserem Team haben. Du erhältst eine Ausbildung und damit die „Juleica“ [Jugendleiter(in)-Card], kannst neue Leute kennenlernen, machst pädagogische und organisatorische Erfahrungen…

(mehr…)

Israel – ein Reisebericht

Wir sind dann mal weg.. in Israel.

Wir sind dann mal weg…

Vor etwa einem Jahr haben wir uns entschlossen gemeinsam wegzufahren: und zwar nach Israel. Das klingt im ersten Moment wie eine Mammutaufgabe – ist es auch. Viele Stunden und Nächte hat das Orgateam aus Leipzig und Tel Aviv über Anträgen und dem Programm gesessen und gemacht. Seit Anfang des Jahres haben wir uns intensiv mit Israel, dem Nahostkonflikt und unserer Partnerorganisation HaShomer HaTzair auf unseren Fff…t!s beschäftigt.

Am 19. Oktober war dann der Tag der Anreise gekommen. Mit Kraxen und Rucksäcken beladen ging es mit der Bahn von Leipzig über Dresden nach Prag. Dort hieß es dann „rein in den Flieger“ und dann wieder raus. Dann waren wir endlich da und wurden herzlich von unseren Guides Yael, Sella und Liana am Airport Ben Gurion empfangen und nach Tzafit gebracht.

(mehr…)

HerbstPartYcipation 2007

Landeskonferenz 2007

Vom 26. bis 28. Oktober hieß es wieder: Es ist HerbstpartYcipation!

So machten sich am Freitag viele Falken aus ganz Sachsen und Genossinnen/Genossen aus Thüringen auf den mehr oder weniger langen Weg in unser Nachbarland Sachsen-Anhalt in die attac-Villa Könnern. Mehr oder weniger pünktlich, einige kamen stark verspätet, konnte es dann auch losgehen mit dem gemeinsamen Wiedersehen. Bis spät in die Nacht konnte mensch kleine oder große Grüppchen finden, die sich gegenseitig viel zu erzählen hatten.

Am Wochenende gab es auch mehrere Workshops: Albrecht bot das Rote-Sommer-Camp an und Stefan das KidsCamp2008. Desweiteren waren die Herkunft unseres Grußes „Freundschaft“ und Spiele gut besucht. Die Landeskonferenz stand am Wochenende auch noch an. Alle bekamen Stimmkarten und Wahlzettel, dann konnte Eric die „LaKo“ offiziell eröffnen und an Wiebke/Martin als Präsidium übergeben.

(mehr…)

Willkommen zurück!

Zelt aufräumen im Falken-KidsCamp 2007

Liebe Falken und FalkenfreundInnen,

der Sommer und die Ferien sind nun leider vorbei. Viele von euch und uns waren auf Zeltlagern in Auterwitz, Berlin, dem Saarland und anderswo in der Republik. Ich hoffe, ihr hattet eine wundervolle Zeit voller Spaß und Freundschaft.

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: