Beiträge von Tina

Rotes Kino

Rotes Kino
Bild: © Clemens Mirwald / PIXELIO

Hallo ihr Lieben!

Hiermit laden wir euch recht herzlich am Donnerstag, 4.11.2010, zum ersten Roten Kino ein. Das Rote Kino soll es in Zukunft einmal im Vierteljahr geben. Wir wollen drei Filme an einem Tag zeigen, jeweils für die entsprechende Altersgruppe.

Stattfinden soll es in der Rosa-Luxemburg-Straße 19, im Falkenkonferenzraum.

Kommenden Donnerstag geht es los und zwar:
Um 16:00 Uhr für die kleinste Falken-Gruppe und die Krümelmonster. Wir wollen uns zusammen den ersten Film anschauen.
Um 18:00 Uhr geht es dann weiter für die Rosas Cookies.
Und 20:00 Uhr gibt es dann für die Rofas und die „WIR“-Gruppe den dritten Film des Abends.

Nach jedem Film wollen wir kurz über den Inhalt des Films reden, diskutieren und offene Fragen klären. Für Snacks zwischendurch wird auch gesorgt.

Die Falken haben Eier gelegt!

Die Krümelchen

Aus der Eierschale schauten auf einmal fünf kleine Falken-Babys heraus. Sie sind sechs bis acht Jahre alt und haben jede Menge Energie.

Angefangen hat es am Leipziger Bahnhof. Dort haben SuperGrobi, Jen und Enrico schon gespannt auf die zukünftige kleinste Falkengruppe gewartet. Nachdem alle Kinder vollständig am Bahnhof angekommen sind, fuhren wir mit erstmal dem Zug. In der Zwischenzeit fuhr Tina schon mit ihrem Auto vor, um das Material von Leipzig zu unserem Wochenend-Nest zu bringen. Im Zug sind auch die letzten Kinder aufgetaut und alle waren gut gelaunt. Angekommen am Bahnhof begrüßte uns Tina und danach liefen wir (Tina fuhr neben uns her) in die Richtung unseres Ziels. Nach dem wir unsere Zimmer bezogen und Mittag gegessen haben, machten wir eine kleine Kennenlernrunde. Danach ging es zum Räubern in die Natur. Dort genossen wir das schöne Wetter bei Spiel und Spaß.

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: