Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Vorbei. Wir haben neue Internetseiten

Wir sind umgezogen. Unsere neuen Seiten sind hier: http://falken-sachsen.de

falken-sachsen.de ist das neue Blog der Falken Sachsen, Dresden und Leipzig. Wir haben die drei alten Seiten auf blogsport.de einfach mal in eine neue auf blogsport.eu zusammengelegt. Manchmal wussten wir nämlich selber nicht, wo ein Artikel am besten aufgehoben ist. Außerdem soll es vor allem mit der neuen Version von Wordpress für unsere Blogger_innen einfacher zu bedienen sein.

Neue Inhalte werden nur auf den neuen Seiten veröffentlicht. Die alten hier werden nach und nach veralten, bleiben aber erstmal im Netz.

Als Mitblogger_in kannst du dich auf falken-sachsen.de rechts oben registrieren. Username und E-Mailadresse schickst du dann an uns, wir fügen dich dann dem Blog hinzu.

Viel Spaß damit!

Rotes Kino

Rotes Kino
Bild: © Clemens Mirwald / PIXELIO

Hallo ihr Lieben!

Hiermit laden wir euch recht herzlich am Donnerstag, 4.11.2010, zum ersten Roten Kino ein. Das Rote Kino soll es in Zukunft einmal im Vierteljahr geben. Wir wollen drei Filme an einem Tag zeigen, jeweils für die entsprechende Altersgruppe.

Stattfinden soll es in der Rosa-Luxemburg-Straße 19, im Falkenkonferenzraum.

Kommenden Donnerstag geht es los und zwar:
Um 16:00 Uhr für die kleinste Falken-Gruppe und die Krümelmonster. Wir wollen uns zusammen den ersten Film anschauen.
Um 18:00 Uhr geht es dann weiter für die Rosas Cookies.
Und 20:00 Uhr gibt es dann für die Rofas und die „WIR“-Gruppe den dritten Film des Abends.

Nach jedem Film wollen wir kurz über den Inhalt des Films reden, diskutieren und offene Fragen klären. Für Snacks zwischendurch wird auch gesorgt.

Leben in der Falkenkommune / Living in the Falcon commune

Steg in der Falken-Kommune

Update Oct 20th, 2010: There is an English translation.
(Click on header to see full article and scroll down.)

Es ist vorbei, nach drei SommerSonneWochen spannendem, und nicht ganz üblichem Zusammenleben, haben wir in geselliger Runde den letzten Abend in der Falkenkommune verbracht. Drei Wochen zusammen in einem Raum leben, verschiedene Lebenskonzepte nebeneinander und vor allem miteinander.

(mehr…)

Wir geben unser letztes Hemd!

Flyer zu den Protesten
(Für den Flyer auf das Bild klicken.)

Die sächsische Landesregierung hat ihren Entwurf für den Doppelhaushalt 2011/2012 vorgestellt. Im Bereich der Bildung, der Kultur und im Sozialbereich und damit auch der Jugendarbeit sind weitere drastische Kürzungen vorgesehen. Durch die bereits 2010 erfolgte Kürzung der Jugendpauschale werden im Leipziger Jugendetat für 2011 ca. 720.000 Euro fehlen. Dies wird drastische Auswirkungen auf die Träger und ihre Angebote haben und somit auch auf die Arbeit der Falken.

Die Leipziger Kinder, Jugendlichen und ihre Familien werden die Auswirkungen der Kürzungen der sächsischen Landesregierung zu spüren bekommen. Wie in den sächsischen Landkreisen bereits 2010 passiert, ist zu befürchten, dass ab dem nächsten Jahr auch in Leipzig die Vielfalt der Angebote stark eingeschränkt wird.

Der Stadtjugendring Leipzig e.V. – als Dachverband von 37 Jugendverbänden und –vereinen mit insgesamt mehr als 50.000 jugendlichen Mitgliedern sowie den ebenso zahlreichen Angebotsnutzern – appelliert daher dringend an die Verantwortlichen in Stadt und Land, für den Erhalt der sächsischen Jugendhilfelandschaft einzutreten und den Kürzungsplänen des Sozialministeriums eine deutliche Absage zu erteilen.

Gemeinsam protestieren!

Anhörung des DGB zum Doppelhaushalt 2011/2012:

Am 29. September findet im Dresdener Kongresszentrum (14:00-16:30 Uhr) eine vom DGB organisierte öffentliche Veranstaltung zum Entwurf des Doppelhaushalts 2011/2012 statt. Diese Veranstaltung ist öffentlich! Auf dieser Veranstaltung wird ein vom DGB in Auftrag gegebenes Gutachten über die wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen des Haushaltsentwurfs präsentiert. Nach Abschluss der Veranstaltung begeben sich die Teilnehmer/innen zur Kundgebung auf dem Landtagsvorplatz. Im Mittelpunkt der Kundgebung stehen phantasievolle Aktionen zu den Haushaltskürzungen („Das letzte Hemd“).

Außerdem werden sachsenweit parallele Aktionen stattfinden, die zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls das Bild vom „letzten Hemd“ aufgreifen.

Dazu wollen wir insbesondere auf folgende Aktion in Leipzig hinweisen:

Unter dem Motto „Wir geben unser letztes Hemd – Wir protestieren gegen den Sozialabbau“ könnt ihr ab 16.16 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz eure mitgebrachten Hemden bemalen. Diese werden dann dort eingesammelt und ans Ministerium nach Dresden geschickt.

Also wenn ihr alte Hemden habt, dann raus aus dem Schrank damit, am 29.09. in die Stadt, Protest drauf und dem Ministerium euer letztes Hemd schicken.

Falkengrillen auf dem Fockeberg

Grillfest auf dem Fockeberg

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen – zumindest das Falkenjahr. Denn das beginnt traditionell im September und endet mit den Sommercamps. Das zum Anlass nehmend haben wir Falken in Leipzig alle Gruppen, ihre Eltern und alle Falken aus Leipzig eingeladen zum großen Falkengrillfest 2010 auf dem Fockeberg.

Nach einem mehr oder weniger beschwerlichen Aufstieg auf den Gipfel des berüchtigten Leipziger Müllbergs, hieß es erstmal Pavillons aufbauen und Grills zusammenbauen. Das ging erstaunlich schnell, so dass die Holzkohle schon glühte, als die ersten „Gäste“ eintrafen. Nach kurzer Zeit waren wir etwa 40 Personen, die aßen, tranken und sich unterhielten. Nebenan standen sich zwei Teams beim Wikingerschach gegenüber und andere spielten.

Im Anschluss ans große Grillen konnte man sich dann noch hoch über Leipzigs Dächern das Fußballweltmeisterschaftsspiel zwischen Ghana und Deutschland ansehen. Nach dem Spiel hieß es für die wenigen Verbliebenen einpacken, den restlichen Müll einsammeln und ab nach Hause.

Wir bedanken uns für das tolle Grillfest bei allen Beteiligten, wünschen euch schöne Ferien und hoffen euch alle in unseren Sommerzeltlagern wieder zu sehen. In diesem Sinne: Sommer, Sonne, Sozialismus – Freizeit!

Freundschaft,
euer Stefan

Wikingerschach: Trainingsbericht

KUBB

Alle Menschen, die am Pfingstsonntag ihren Spaziergang vorbei am Wiedebachplatz machten, wurden Zeuginnen und Zeugen des ersten öffentlichen Trainings der Falken Leipzig: Holzstöcke flogen durch die Luft, trafen oder verfehlten diverse KUBBs und der ein oder andere Fluch hallte in den Himmel.

Los ging es gegen 15.45 Uhr mit Aufstellen des ersten KUBB-Spiels: unser Spielfeld sollte 4 × 8 m groß werden. In der Mitte wurde der König aufgestellt, auf beiden Außenlinien je 5 KUBBs (Bauern oder Knechte genannt) – jetzt konnte es los gehen.

(mehr…)

Wir sind dann mal weg …

Auto in Israel

In ein paar Stunden steigen 15 Leute in den Flieger nach Tel Aviv. Die nächsten zwei Wochen werden wir wieder mit unserer Partnerorganisation Hashomer Hatzair verbringen.

Die Dresdner Falken haben schon einen Bilderschau-Abend nach der Reise geplant. Wir werden sicherlich auch noch eine Welcome-Back-Party mit Fotos und Anekdoten machen.

Eine menschliche Friedenstaube

Friedenstaube aus Menschen

Unser israelische Partnerorganisation Hashomer Hatzair hatte im Februar ihre jährliche Konferenz. Diesmal ging’s inhaltlich um Koexistenz und Rassismus, genauer um das arabisch-jüdische Zusammenleben in Israel und den zunehmenden Rassismus.

Die Konferenz war erstmals eine gemeinsame Veranstaltung der (jüdischen) Hashomer Hatzair und der (arabischen) Ajyal. Über 1.200 Leute im Alter von 15 bis 21 Jahren waren dabei.

Und dieses Foto entstand während der Konferenz in Givat Haviva.

Protest gegen den Kahlschlag in der Jugendhilfe

zerbrechlich - nicht kürzen!

Update vom 1.3.10: Hier sind Fotos und Videos vom Flashmob.

Ein Text zur frustrierenden Situation der Falken in Sachsen nach dem angedrohten Kahlschlag in der Jugendhilfe durch die Landesregierung findest du hier.

An dieser Stelle einfach die wichtigsten Termine für Leipzig:

Montag, 1. März, 16.16-16.21 Uhr, Marktplatz
Flashmob, Aufgabe: schwarze Trauerklamotten tragen, 5 min. schweigend Seifenblasen in die Luft blasen (zerplatzte Träume), vorher allen per SMS/Twitter/Anruf/Mail Bescheid sagen (mehr Infos auf jugend-ist-mehr-wert.de)

Flashmob

Samstag, 6. März, 11 Uhr vor Lehmanns Buchhandlung in Leipzig:
Postkarten-Verteilaktion

Montag, 8. März, 14-15.30 Uhr auf dem Augustusplatz in Leipzig:
Kundgebung „Schwarzer Montag“

Schwarzer Montag

Und die wichtigsten Internetseiten:

http://jugend-ist-mehr-wert.de/
http://www.kjrs-online.de/protest
Unterschreibe die Online-Petition
Verschicke Protest-E-Cards
Sag deine Meinung
Hinterlasse hier Kommentare.

Die Gruppe macht’s!

Die Gruppe macht's!

… 2010 wird affengeil – und du kannst dabei sein: Du hast keine Lust nur das zu machen, was andere dir sagen? Du steckst voller Ideen, Abenteuerlust und Energie? Du willst einfach mal ausbrechen aus dem Alltagstrott? Dann komm‘ doch mal vorbei.

In unseren Gruppen ist für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jeden Alters Platz. Bei unseren Gruppentreffen kannst du was erleben: Wir kochen gemeinsam, spielen zusammen, diskutieren, lachen, träumen oder chillen.
(Beinahe wie nebenbei) beschäftigen wir uns außerdem mit Themen wie Kinderrechten, Israel oder deutscher Geschichte.

Das Jahr hat neu begonnen und wir freuen uns auf dich! Die Gruppe macht’s – du machst die Gruppe!

Weihnachtsfeier der Falken Leipzig

Hallo Leute,

wir, das Weihnachtsfeierkomitee der Falken Leipzig, laden euch ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier am

Freitag, 18. Dezember 2009, ab 15.00 Uhr
in der Rosa-Luxemburg-Straße 19

ein.

Das Motto der diesjährigen Weihnachtsfeier lautet „Astrid Lindgren“. Verkleidet euch und lasst eurer Kreativität freien Lauf!

(mehr…)

Mittwoch: Vegane Vokü in der Feinkost

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat, veranstalten wir Falken Leipzig unsere vegane VoKü im Infocafe auf dem Gelände der Feinkost (Karl-Liebknecht-Str. 36). Das Essen soll vegan, bio und regional sein. Zu Mampfen bekommt ihr solange der Vorrat reicht – also schnell hin und jetzt schonmal anstellen ;)

An das Essen anschließend werden wir noch gemeinsam einen politischen Film ansehen und im Anschluß daran diskutieren, wenn diskutiert werden will.

(mehr…)

Einladung zum Falkentreffen am Mittwoch

Liebe Falken,

herzliche Einladung zum näxten Fff…t! am Mittwoch, den 18.11 bei Riki zu Hause. Los geht’s 15 Uhr, Schluss soll gegen 20 Uhr sein.

Bringt bitte was zum Schnabulieren mit, ich stelle den Kaffee :D

Bei Fragen, könnt ihr euch gerne an mich wenden, liebe Grüße und F!+F!

Riki

Einladung zum Falkentreffen am nächsten Mittwoch

Seid herzlich eingeladen zum nächsten Falkentreffen:

    Mittwoch, 21.10.09 (nächste Woche)
    Start: 17.30 Uhr (Kochen) oder 18.00 Uhr (Essen)
    Ort: gibt’s nach Anfrage per Mail

Wir wollen die Ergebnisse des Planungswochenendes vorstellen, was also in den kommenden Monaten bei den Falken Leipzig so passieren wird (Highlights sind der Israelaustausch, DAS Seminar, eine Gedenkstättenfahrt und eine Paddeltour).

Und wir wollen Themen und Orte der nächsten Falkentreffen (ab sofort an jedem 3. Mittwoch im Monat) und Voküs (wie gehabt an jedem 1. Mittwoch im Monat) planen.

Bringt also Ideen für Themen mit, die euch interessieren, Motivation und eure Kalender!

Anschließend darf und wird gekickert werden (es sind Schulferien). Und alle müssen wieder mit beim Abwaschen helfen, der Geschirrspüler ist kaputt..

Also bis Mittwoch, kommt doch vorbei!

Die Gruppe macht’s!

Die Gruppe macht\'s!

Die Leipziger Falken haben neue Gruppen! (Die Dresdner Falken auch.)

Beim Roten Sommercamp und im Falken-KidsCamp haben sich wieder viele Kinder und Jugendliche aus Leipzig kennengelernt, die sich weiter in einer Falkengruppe regelmäßig treffen wollen. Die Kindergruppe „Krümelmonster“ und die Jugendgruppe „Die Roten Chaoten“ haben Zuwachs bekommen. Und eine neue Gruppe wurde gegründet.

Ein paar Infos zu unseren Gruppen finden sich deswegen jetzt hier.

Einladung zum Planungswochenende

Liebe Falken, FreundInnen und Interessierte,

das Falkenjahr 2009 ist spätestens seit dem Ende unserer Sommercamps vorbei. Ich lade euch ganz herzlich ein zum

Planungswochenende der Falken Leipzig
18. bis 20. September 2009
Schloß Oberau

(mehr…)

24 Kästen Club Mate

Club Mate

… stehen seit vorhin in unserem Lager. Wenn also mal jemand auf ne Mate im Büro vorbeikommen will …

„Bud Spencer & Terence Hill“-Filmnacht

\"Bud Spencer & Terence Hill\"-Filmnacht

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir freuen uns euch ganz herzlich zur ersten „Bud Spencer &
Terence Hill“-Filmnacht der Falken Leipzig einladen zu dürfen.

Am Freitag, den 3. Juli 2009 wollen wir ab 19 Uhr gemeinsam bei Falk zu Hause essen und uns körperlich auf eine Nacht voller Lachen vorbereiten. Um 20 Uhr wird dann der erste Film eingelegt (die Reihenfolge legen wir gemeinsam fest). Von jetzt an werden wir uns an Kommentaren wie „Hey Schnulzie“ oder „Ich hasse Maulbeerblatt!“ erfreuen, bis wir irgendwann einschlafen.

(mehr…)

Besetztes Haus in Erfurt geräumt

Polizisten bei der Räumung
Foto: B90/Grüne Thüringen

Heute früh wurde das besetzte Haus in Erfurt geräumt.

taz  | Fotos  | Video1  | Video2  | haendeweg.blogsport.de  | topf.squat.net

Besuch des Zeitgeschichtlichen Forums

Dauerausstellung im Haus der Geschichte
Bild: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Die Kommentare sind wegen massiven Spamaufkommens geschlossen.

Die Falken Leipzig besuchen am Samstag, den 28. März 2009, die Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig.

Treffpunkt ist Grimmaische Str. 6, 04109 Leipzig um 13:15 Uhr.

Eine Gruppenleitung ist organisiert, der Rundgang geht von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr. Um die Gruppenleitung nutzen zu können, müssen wir mindestens zehn Personen sein. Daher meldet euch bitte bis spätestens Mittwoch bei Dani unter daniela@falken-leipzig.de an.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: