Archiv der Kategorie 'Seminare'

Vorbei. Wir haben neue Internetseiten

Wir sind umgezogen. Unsere neuen Seiten sind hier: http://falken-sachsen.de

falken-sachsen.de ist das neue Blog der Falken Sachsen, Dresden und Leipzig. Wir haben die drei alten Seiten auf blogsport.de einfach mal in eine neue auf blogsport.eu zusammengelegt. Manchmal wussten wir nämlich selber nicht, wo ein Artikel am besten aufgehoben ist. Außerdem soll es vor allem mit der neuen Version von Wordpress für unsere Blogger_innen einfacher zu bedienen sein.

Neue Inhalte werden nur auf den neuen Seiten veröffentlicht. Die alten hier werden nach und nach veralten, bleiben aber erstmal im Netz.

Als Mitblogger_in kannst du dich auf falken-sachsen.de rechts oben registrieren. Username und E-Mailadresse schickst du dann an uns, wir fügen dich dann dem Blog hinzu.

Viel Spaß damit!

4.-6. Juni: Anti-Atom-Seminar / Falken Hamburg meets Falken Leipzig im Wendland

Update vom 31.05.2010: Wir mussten das heute leider absagen. Ein neuer Anlauf ist nicht ausgeschlossen.

Das Logo der Anti-Atom-BewegungJippieh, es ist soweit, endlich wieder ein Falken Hamburg meets Falken Leipzig! Vom 4. bis 6. Juni 2010 treffen sich die beiden Falkengruppen in Meuchefitz (Karte).

Da ein Wochenende ohne politischen Inhalt langweilig wird, machen wir ein Anti-Atom-Seminar. Dabei wollen wir auf alternative Energien und die Anti-Atom-Bewegung eingehen. Also seid auf viel Input, interessante Workshops und spannende Diskussionen gespannt!

Anschließend werden sich die beiden Gruppen über ihre Falkenarbeit vor Ort (Seminare, Camps, Gruppen, Aktionen) austauschen.

Der Teilnahmebeitrag wird voraussichtlich 15 Euro betragen.

Also wenn ihr Lust habt teilzunehmen, dann meldet euch an! Einfach eine Mail an info@falken-leipzig.de schreiben. Oder ihr ladet euch diesen Flyer (pdf, 71 kB) runter, druckt und faltet ihn richtig und gebt/schickt ihn uns.

Bei Fragen zum Seminar, einfach eine Mail an Enrico schicken.

Wir freuen uns auf dich!

Einladung zu „Das Seminar“

DAS Seminar

Hast du Lust auf viele neue Leute, interessante Themen, Diskussionen und vor allem auf ’ne Menge Spaß? Hast du Lust mal was Neues auszuprobieren? Dann komm mit! Komm zu „Das Seminar“ in die Burg Lohra (Maps) am Wochenende vom 19. bis 21. Februar 2010. Es wird richtig klasse!

An drei Tagen finden, parallel laufend, drei Seminare zu drei verschiedenen Themen statt. Wir wollen uns zum einen mit Antisexismus, Feminismus und den Queertheorien auseinandersetzten, mit der „neuen“ Regierung und deren weiteren Plänen und als Drittes mit alternativer Pädagogik. Also wie du siehst, ist für jede_n was dabei.

(mehr…)

Utopie-Seminar 04. – 06. 09.

Yippi!- Die Roten Chaoten fahren das erste Mal nach den Camps wieder gemeinsam weg!

Am Freitag werden wir eine weite Reise nach Liebertwolkwitz in eine Grundschule unternehmen und dort in einer Turnhalle übernachten.
Vor allem aber kommen neue Menschen mit, die Rote Chaoten werden wollen. Natürlich kommen auch die „alten“ Chaoten mit.

Unter dem Motto: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!“ werden wir uns unseren eigenen Planeten gestalten… und … mal sehen, vielleicht gestalten wir auch schon unsere Kalender mit neuen Terminen für die Gruppenstunden (die aller 2 Wochen stattfinden sollen!) und die Wochenendfahrten zu unseren Lieblingsthemen.

Wenn du (auch kurzfristig) noch mitfahren willst, dann meld dich einfach unter info@falken-leipzig.de!
Wir freuen uns immer auch neue Leute zu treffen!

Schule&Kapitalismus- Seminar im Juni!

Schulkritik ist für uns immer auch Gesellschaftskritik.

Diese Überschrift tragen die schulpolitischen Forderungen der Falken, die ihr hier in stark gekürzter Form vorfindet. Wenn ihr Interesse habt, mit uns über Bildung, Gesellschaftskritik und den Sozialismus zu diskutieren, dann meldet euch doch einfach zum Seminar „Schule und Kapitalismus“ an. Es findet vom 12. bis 14. Juni in Dreiskau-Muckern (bei Leipzig) statt.

Wir wollen gemeinsam bestehende Umstände des Bildungssystems hinterfragen und überlegen, wie es besser gemacht werden könnte. Natürlich wird Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen!

Fragen und Anmeldungen einfach an info@falken-leipzig.de.
Wir freuen uns auf euch!

(mehr…)

Shalom, Salam, Freundschaft!

Gesamtauswertung Israel

Am Wochenende ist eine kleine Gruppe von Falk_innen aus Leipzig (wir waren fünf!) in Richtung Berlin gefahren, um sich mit verschiedenen Falkengliederungen aus anderen Städten zu treffen. Ziel war es, sich am Wochenende über verschiedene oder bisher einmalige Israelaustausche der verschiedenen Delegationen auszutauschen und zu vernetzen.

Viele waren wir nicht, nur drei verschiedene Gruppen. Trotzdem war es interessant, von den Hannoveraner_innen und Berliner_innen und ihren Austauschpartner_innen der Hashomer Hatzair oder HaNoar HaOved VeHaLomed mehr über ihre Reisen und Erfahrungen zu erfahren. (Für uns als Anfänger_innen sehr spannend und wichtig!)

(mehr…)

Das Tierrechte-Seminar – Ein Erlebnisbericht

Tiere sind keine Ware
Bild: antispe hamburg

Mit einer kleinen, feinen Gruppe machten wir uns am Freitagnachmittag von Leipzig gen Grethen, um unser erstes inhaltliches Seminar anno 2009 anpacken zu können. Anstatt der versprochenen lediglich zwei Kilometer Fußweg, durften wir uns das prachtvolle Grethen mit all‘ seinen Eigenheiten anschauen, dafür nahmen wir sogar einen Umweg von vier Kilometern (sind also letztendlich sechs Kilometer gelaufen) in Kauf und es hat sich gelohnt ;) . Nach dem einstündigen Spaziergang haben wir’s geschafft: Wir sind im Naturfreundehaus Grethen angekommen!

(mehr…)

Rofa-Seminar: Tierrechte

Tiere sind keine Ware
Bild: antispe hamburg

„Welche Rechte haben Tiere?“, diese Frage kam beim Planungs-Wochenende der Roten Chaoten in Dresden auf. Wir gehen dabei von etwas aus, was in der bestehenden Gesellschaft kein Konsens zu sein scheint, kein Konsens ist: dass Tiere Rechte haben!

Ausbeutung von Tieren ist alltäglich. Wir wollen daher mit euch das Wochenende nutzen, um herauszufinden, was Tierrechte sind, wie sie sich vom Tierschutz abgrenzen, zudem gehen wir näher auf die Formen der Ausbeutung von (nichtmenschlichen) Tieren durch den Menschen ein.

(mehr…)

Das war das Planungs-WE der Roten Chaoten

kreidemalerei \"falken\"

Nur eine Woche vor der größten Nazidemo Europas (14. Februar) in Dresden besuchten wir eben jene Stadt, jedoch nicht um Demoluft zu schnuppern, sondern es kam zur Planung unseres Jahres: Wir suchten und fanden ein Thema, im Grunde sogar mehr als das.

(mehr…)

Rote Chaoten go Dresden

Seminar

Die Roten Chaoten, die Rofa-Gruppe der Falkens Leipzig, fahren nach Dresden, jedoch nicht um die City unsicher zu machen – Nein! ;)
Sondern vielmehr steckt dahinter der Wunsch, zusammen herauszufinden, was wir zukünftig in unseren Gruppenstunden und Seminaren machen wollen.

Dafür bist du gefragt, egal ob du schon mit dabei warst oder nicht.

Und es wird interessant (versprochen), das kannst du an den Themen sehen, mit denen wir uns bisher in Form von Seminaren auseinandergesetzt haben:

Und der neuen Themenwahl sind keinerlei Grenzen gesetzt, es wird eure Entscheidung sein, was gemacht wird.

Vom 6. auf den 7. Februar fahren wir weg, wie erwähnt, nach Dresden, genauer Dresden-Neustadt und dort werden wir für beide Tage im Büro der Falken Dresden, der Genossenschaft, sein.

Zur Anmeldung benötigst du noch einen Flyer, der hier nun ist: Flyer als pdf-Datei (151kB).

Solidarische Grüsze, bis bald!

pdfreaders.org

Einladung zu „Rosa & Karl“ 2009

Rosa und Karl

Jetzt anmelden: Rosa & Karl vom 9. bis 11. Januar 2009 bei Berlin

Wie jedes Jahr findet auch 2009 am zweiten Januarwochenende das Rosa-und-Karl-Seminar im Kurt–Löwenstein–Haus (KLH) bei Berlin statt. Mehr als 100 Falken, darunter auch internationale Gäste, spannende Workshops und viel Spaß erwarten dich.

Melde dich bis spätestens Montag, 29. November 2008, für das Wochenende an – die Plätze sind begrenzt. Deine Anmeldung schickst du an info@falken-sachsen.de (nicht ans Bundesbüro). Alle weiteren Infos bekommst du danach von den Falken Sachsen.

Grund für dieses jährliche Seminar des Bundesverbandes ist das Gedenken an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am Abend des 15. Januar 1919. Mit ihrem Bild eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Antimilitarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist, beeinflussen sie uns Falken und viele andere Menschen auf der Welt bis heute.

Flyer als pdf-Datei (89 kB)

pdfreaders.org

28.-30.11.: HerbstPartYcipation & Landeskonferenz – bist du dabei?

Planung

Update vom 21.11.08: Flyer als pdf-Datei (380 kB)
Update vom 20.11.08: Es sind bis jetzt 34 Anmeldungen. :-)
Update vom 18.11.08: geplante Workshops: Israel, Konsumkritik, Spielpädagogik, Tierschutz, Demokratietraining, Bildungssystem

Vom 28. bis 30. November findet im Schloss Oberau (bei Dresden) das Jahreshighlight der Falken Sachsen statt: die 4. HerbstPartYcipation. Es heißt dann wieder ein ganzes Wochenende Workshops, Planung und Spaß mit vielen Falken. Und es heißt: über Falken und die Welt reden, spielen, rumspinnen und neue Ideen anpacken!

Dazu laden wir dich ganz herzlich ein.

(mehr…)

Von Ideen, Eiern und vom Sommer

ein kaputtes Ei

Ende September haben sich viele von uns in der attac-Villa in Könnern getroffen --> Nein, nicht etwa, um einen neuen Rekord im gemeinsamen Dauerfrieren aufzustellen, sondern um das kommende Jahr der Falken Sachsen zu planen. Nach dem gemeinsamen Abendbrot, einer Kennlernrunde und dem abgefahrenen Luftballonstaffel-Spiel am Freitag ging unsere Moderation Samstagvormittag in die Vollen.

(mehr…)

Auf nach Israel!

Hashomer Hatzair

In drei Tagen geht es also los. Wir fahren nach Israel.

Beim Planungswochenende letztes Jahr kam die Reise als eine Idee auf, von der wir damals nicht dachten, dass wir das hinkriegen würden. Nun, wir haben dank guter Freundinnen und Freunde eine tolle Partnerorganisation in Israel gefunden. Wir haben die Finanzierung geklärt und uns jeden Monat ein Mal zur Vorbereitung getroffen. Am Sonntag geht’s los, dann sind wir zwei Wochen im Nahen Osten unterwegs.

15 Leute sind wir. Zur Zeit dürfte die Jüngste mit 16 und die Älteste mit 32 genauso aufgeregt sein.

(mehr…)

Leipziger Planungswochenende 2008

Planungswochenende 2008

Vom 19. bis 21. September 2008 sind wir Leipziger Falken zusammen in die Attac-Villa gefahren, um Idenn zu sammeln und das nächste Falkenjahr vorzubereiten und zu planen. Als Hilfe hatten wir Heho im Gepäck mitgenommen.

Insgesamt 21 Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernten sich am Freitag kennen, entwickelten mit kreativen Methoden und sehr viel Spaß eine Menge guter Vorschläge für kommende Fahrten, Seminare und dergleichen mehr.

Samstag hielten wir noch unsere Vollversammlung ab, verabschiedeten den alten Vorstand mit einem sehr lustigen Fotorückblick des letzten Jahres und wählten einen neuen Leipziger Vorstand. Dieser besteht nun aus Falk, Ronja, Toe und Benny.

Am Ende des Wochenendes kam ein gut gefüllter Terminkalender zustande.

Rollenbilderseminar

Rollenbilderseminar

Vom 7. bis zum 9. März 2008 fuhren wir Leipziger Falken gemeinsam auf ein Seminar in das Naturfreundehaus in Grethen, um uns mit den verschiedenen Rollenbildern in unserer Gesellschaft auseinander zu setzen. Wir waren eine Gruppe von 13 Leuten und machten, wie schon der Busfahrer vorhersagte, „Grethen unsicher“.

(mehr…)

Ringtreffen am 2. bis 4. November 2007

Salvador-Allende-Haus

Toe, Barbara, Eric und Terry sind beim Ringtreffen der SJD – Die Falken in Recklinghausen (Essen), im Salvador-Allende-Haus der Falken gewesen. Dort trafen sich alle Leiter/innen des F-Ringes und SJ-Ringes aus den verschiedenen Gliederungen unseres Bundesverbandes, um sich über verschiedene Projekte und Ideen auszutauschen. Parallel fand das BKK-Seminar statt. Die BKK ist die Bundeskontrollkomission, die haben erklärt, wie man eine ordentliche Buchhaltung machen muss. Nach der Arbeit haben wir natürlich gemeinsam gefeiert.

(mehr…)

HerbstPartYcipation 2007

Landeskonferenz 2007

Vom 26. bis 28. Oktober hieß es wieder: Es ist HerbstpartYcipation!

So machten sich am Freitag viele Falken aus ganz Sachsen und Genossinnen/Genossen aus Thüringen auf den mehr oder weniger langen Weg in unser Nachbarland Sachsen-Anhalt in die attac-Villa Könnern. Mehr oder weniger pünktlich, einige kamen stark verspätet, konnte es dann auch losgehen mit dem gemeinsamen Wiedersehen. Bis spät in die Nacht konnte mensch kleine oder große Grüppchen finden, die sich gegenseitig viel zu erzählen hatten.

Am Wochenende gab es auch mehrere Workshops: Albrecht bot das Rote-Sommer-Camp an und Stefan das KidsCamp2008. Desweiteren waren die Herkunft unseres Grußes „Freundschaft“ und Spiele gut besucht. Die Landeskonferenz stand am Wochenende auch noch an. Alle bekamen Stimmkarten und Wahlzettel, dann konnte Eric die „LaKo“ offiziell eröffnen und an Wiebke/Martin als Präsidium übergeben.

(mehr…)

Kinder- und Jugendrechteseminar Teil II

Kinder- und Jugendrechtseminar II

Am Wochenende vom 28.9. bis zum 30.9.2007 fand der zweite Teil des Kinder- und Jugendrechteseminars statt. Nachdem wir uns das letzte Mal mit den UN-Konventionen zum Schutz der Kinder beschäftigt haben, ging es diesmal um Kinderarbeit.

(mehr…)

Planungswochenende war erfolgreich

Planungswochenende der Falken Leipzig 2007

Am vergangenen Wochenende fuhren die Leipziger Falken zu ihrem ersten Planungswochenende in die attac-Villa nach Könnern. Mit dabei waren 13 Jugendliche und HelferInnen aus Leipzig, die Seminare, Termine, Wochenendfreizeiten, besondere Ereignisse, regelmäßige Treffen und noch viel mehr für dieses und das kommende Jahr planten. Mit den hervorragenden Ergebnissen hatte wohl niemand gerechnet.

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: