Archiv Seite 2

Vegane Vokü am Mittwoch

Essen von der Vokue im Februar

Endlich wieder VoKü mit nem inhaltlichen spannenden Nachtisch!
Wie jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr machen die Falken Leipzig ihre vegane Vokü in der Feinkost (Karli 36, Infocafé). Das Essen – so lange der Vorrat reicht – soll vegan, bio und regional sein. Diesmal passt das Essen thematisch zum Mai, seid gespannt, lasst euch überraschen!

Anschließend, geplant 20.15 Uhr, gibt’s dann unseren politischen Nachtisch. Thematisch geht es um Entwicklungshilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

Wir freuen uns auf euch!
Das Vokü-Team

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Wir sind dann mal weg …

Auto in Israel

In ein paar Stunden steigen 15 Leute in den Flieger nach Tel Aviv. Die nächsten zwei Wochen werden wir wieder mit unserer Partnerorganisation Hashomer Hatzair verbringen.

Die Dresdner Falken haben schon einen Bilderschau-Abend nach der Reise geplant. Wir werden sicherlich auch noch eine Welcome-Back-Party mit Fotos und Anekdoten machen.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Einladung zu Vortrag und Diskussion

Flyer
(Aufs Bild Draufklicken gibt den Flyer.)

Eine gute Freundin, die Villa, lädt euch für nächsten Montag herzlich zu dieser Veranstaltung ein, die ziemlich empfehlenswert klingt. Dahinter steckt das Projekt „Wunderland“.

Ob Wahlkampf oder nicht, immer wieder wird das Problem „Ausländerkriminalität“ aus dem Hut gezaubert. Wobei die pauschale Verurteilung, dass „Ausländer/innen“ bzw. Menschen mit Migrationshintergrund nicht nur „anders“, sondern per se auch kriminell sind, nicht selten das Hauptmotiv solcher Debatten ist.

Zur Begründung werden auch immer wieder die Kriminalstatistiken der Polizei herangezogen. Auch das Empfinden vieler Einzelner korrespondiert durch persönliche Erfahrungen und die Berichterstattung bestimmter Medien mit dem Mythos der „Ausländerkriminalität“. Was es jedoch mit diesen Statistiken aufsich hat und inwiefern überhaupt von einem ein Spezialproblemfeld „Ausländerkriminalität“ gesprochen werden kann, wird von dem Referenten Tilman Loos erörtert werden.

Mit anschließender Diskussionsrunde.

Eingeladen sind alle Interessierten für den 29. März, 19.30 Uhr, im soziokulturellen Zentrum, „die Villa“. Der Eintritt ist frei.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Eine menschliche Friedenstaube

Friedenstaube aus Menschen

Unser israelische Partnerorganisation Hashomer Hatzair hatte im Februar ihre jährliche Konferenz. Diesmal ging’s inhaltlich um Koexistenz und Rassismus, genauer um das arabisch-jüdische Zusammenleben in Israel und den zunehmenden Rassismus.

Die Konferenz war erstmals eine gemeinsame Veranstaltung der (jüdischen) Hashomer Hatzair und der (arabischen) Ajyal. Über 1.200 Leute im Alter von 15 bis 21 Jahren waren dabei.

Und dieses Foto entstand während der Konferenz in Givat Haviva.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Protest gegen den Kahlschlag in der Jugendhilfe

zerbrechlich - nicht kürzen!

Update vom 1.3.10: Hier sind Fotos und Videos vom Flashmob.

Ein Text zur frustrierenden Situation der Falken in Sachsen nach dem angedrohten Kahlschlag in der Jugendhilfe durch die Landesregierung findest du hier.

An dieser Stelle einfach die wichtigsten Termine für Leipzig:

Montag, 1. März, 16.16-16.21 Uhr, Marktplatz
Flashmob, Aufgabe: schwarze Trauerklamotten tragen, 5 min. schweigend Seifenblasen in die Luft blasen (zerplatzte Träume), vorher allen per SMS/Twitter/Anruf/Mail Bescheid sagen (mehr Infos auf jugend-ist-mehr-wert.de)

Flashmob

Samstag, 6. März, 11 Uhr vor Lehmanns Buchhandlung in Leipzig:
Postkarten-Verteilaktion

Montag, 8. März, 14-15.30 Uhr auf dem Augustusplatz in Leipzig:
Kundgebung „Schwarzer Montag“

Schwarzer Montag

Und die wichtigsten Internetseiten:

http://jugend-ist-mehr-wert.de/
http://www.kjrs-online.de/protest
Unterschreibe die Online-Petition
Verschicke Protest-E-Cards
Sag deine Meinung
Hinterlasse hier Kommentare.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Vegane Vokü am Mittwoch

Das Essen bei der Vokü im Februar 2010

Yeah! Endlich wieder Vokü und zwar am Mittwoch, dem 3. März, um 19.00 im Feinkost-Infocafé in der Karl-Liebknecht-Straße 36. Das Essen ist wie immer vegan und soll bio und regional sein.

Anschließend (so gegen 20:15) gibts dann wieder den politischen Nachtisch und zwar einen Vortrag zum „Antisemitismus in der Linken“. Natürlich ist danach Raum für Diskussionen.

Für Fragen aller Art schickt einfach ne Mail.

Bis Mittwoch!

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Die Krümelmonster gestalten ihre Wand

Wandbemalung der Krümelmonster

Diese Woche haben die Krümelmonster ihre Wand im Gruppenraum mit Pinsel, Farbe und Spraydosen eingeweiht. Fantasietiere, Kartoffelkäfer, Symbole, Namen und allerlei Farbklekse tummeln sich nun dort, wo vorher eine weiß gestrichene Rauhfasertapete war. Sie waren damit sehr zufrieden, das Urteil der Älteren ist geteilt von „schön, das passt gut zu den Kindern“ bis „so katastrophal, wie ich erwartet hatte“.

Vielen Dank nochmal an die fleißigen Hände, die beim Einkaufen, Grundieren und Saubermachen geholfen haben!

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Vegane Vokü am Mittwoch

Es ist endlich wieder soweit.

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr machen die Falken Leipzig ihre vegane Vokü in der Feinkost (Karli 36, Infocafé). Das Essen – so lange der Vorrat reicht – soll vegan, bio und regional sein.

Anschließend, geplant 20.15 Uhr, gibt’s dann unseren politischen Nachtisch. Am Mittwoch, 3. Februar findet die nächste vegane VoKü statt. Es wird anschließend eine Mobiveranstaltung zu den Antinaziaktionen für den 13. Februar in Dresden geben. Fühl dich herzlich eingeladen!

P.S.: Bei Fragen schreib einfach eine Mail.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Die Gruppe macht’s!

Die Gruppe macht's!

… 2010 wird affengeil – und du kannst dabei sein: Du hast keine Lust nur das zu machen, was andere dir sagen? Du steckst voller Ideen, Abenteuerlust und Energie? Du willst einfach mal ausbrechen aus dem Alltagstrott? Dann komm‘ doch mal vorbei.

In unseren Gruppen ist für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jeden Alters Platz. Bei unseren Gruppentreffen kannst du was erleben: Wir kochen gemeinsam, spielen zusammen, diskutieren, lachen, träumen oder chillen.
(Beinahe wie nebenbei) beschäftigen wir uns außerdem mit Themen wie Kinderrechten, Israel oder deutscher Geschichte.

Das Jahr hat neu begonnen und wir freuen uns auf dich! Die Gruppe macht’s – du machst die Gruppe!

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Einladung zu „Das Seminar“

DAS Seminar

Hast du Lust auf viele neue Leute, interessante Themen, Diskussionen und vor allem auf ’ne Menge Spaß? Hast du Lust mal was Neues auszuprobieren? Dann komm mit! Komm zu „Das Seminar“ in die Burg Lohra (Maps) am Wochenende vom 19. bis 21. Februar 2010. Es wird richtig klasse!

An drei Tagen finden, parallel laufend, drei Seminare zu drei verschiedenen Themen statt. Wir wollen uns zum einen mit Antisexismus, Feminismus und den Queertheorien auseinandersetzten, mit der „neuen“ Regierung und deren weiteren Plänen und als Drittes mit alternativer Pädagogik. Also wie du siehst, ist für jede_n was dabei.

(mehr…)

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Vegane Vokü am Mittwoch

Auch 2010 wird ein Jahr des kulinarischen Gaumenschmaus.

Denn: Es ist wieder soweit!

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr machen die Falken Leipzig eine vegane Vokü in der Feinkost (Karli 36, Infocafé, Google Maps). Das Essen – so lange der Vorrat reicht – soll vegan, bio und regional sein.
Anschließend, geplant 20.15 Uhr, gibt’s dann jeweils noch ein politisch wertvolles Programm, Film oder Vortrag oder so.

Am kommenden Mittwoch, den 6. Januar, findet die nächste vegane Vokü statt. Es gibt Soja-Schnitzel, Kartoffelsalat und Grün. Der politische Nachtisch ist ein spannender Part zur Asylpolitik in Leipzig.

Fühl dich herzlich eingeladen!

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Weihnachtsfeier der Falken Leipzig

Hallo Leute,

wir, das Weihnachtsfeierkomitee der Falken Leipzig, laden euch ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier am

Freitag, 18. Dezember 2009, ab 15.00 Uhr
in der Rosa-Luxemburg-Straße 19

ein.

Das Motto der diesjährigen Weihnachtsfeier lautet „Astrid Lindgren“. Verkleidet euch und lasst eurer Kreativität freien Lauf!

(mehr…)

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Ringtreffen oder … eine Tasse Tee, Schokolade und Kaffee

Natürlich später als geplant fuhr ich mit den Hamburgis vom Hamburger Landesbüro los, auf nach Oer-Erkenschwick. Die Zeit der Autofahrt vertrieben wir uns mit spielen … das ist doch klar! Angekommen, Zimmer bezogen und gleich unter die Leute gemischt. Da gleichzeitig das BKK-Seminar stattfand, waren viele altbekannte und neue Gesichter anzutreffen.

Am Samstagmorgen ging es dann nach einer Begrüßungsrunde mit den Workshops zur Kampagne „Die Gruppe macht’s!“ los. Ich war bei dem Workshop für den F-Ring dabei. Die Überlegung war, sich an einer Internetseite für Kinder zu beteiligen, und in Kleingruppen überlegten wir uns, wie diese aussehen könnte.

(mehr…)

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Mittwoch: Vegane Vokü in der Feinkost

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat, veranstalten wir Falken Leipzig unsere vegane VoKü im Infocafe auf dem Gelände der Feinkost (Karl-Liebknecht-Str. 36). Das Essen soll vegan, bio und regional sein. Zu Mampfen bekommt ihr solange der Vorrat reicht – also schnell hin und jetzt schonmal anstellen ;)

An das Essen anschließend werden wir noch gemeinsam einen politischen Film ansehen und im Anschluß daran diskutieren, wenn diskutiert werden will.

(mehr…)

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Einladung zum Falkentreffen am Mittwoch

Liebe Falken,

herzliche Einladung zum näxten Fff…t! am Mittwoch, den 18.11 bei Riki zu Hause. Los geht’s 15 Uhr, Schluss soll gegen 20 Uhr sein.

Bringt bitte was zum Schnabulieren mit, ich stelle den Kaffee :D

Bei Fragen, könnt ihr euch gerne an mich wenden, liebe Grüße und F!+F!

Riki

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

schwarz-gelb

Schlechte Nachrichten werden leider auch dann nicht besser, wenn mensch durch einen guten Kommentar drauf stößt.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Einladung zum Falkentreffen am nächsten Mittwoch

Seid herzlich eingeladen zum nächsten Falkentreffen:

    Mittwoch, 21.10.09 (nächste Woche)
    Start: 17.30 Uhr (Kochen) oder 18.00 Uhr (Essen)
    Ort: gibt’s nach Anfrage per Mail

Wir wollen die Ergebnisse des Planungswochenendes vorstellen, was also in den kommenden Monaten bei den Falken Leipzig so passieren wird (Highlights sind der Israelaustausch, DAS Seminar, eine Gedenkstättenfahrt und eine Paddeltour).

Und wir wollen Themen und Orte der nächsten Falkentreffen (ab sofort an jedem 3. Mittwoch im Monat) und Voküs (wie gehabt an jedem 1. Mittwoch im Monat) planen.

Bringt also Ideen für Themen mit, die euch interessieren, Motivation und eure Kalender!

Anschließend darf und wird gekickert werden (es sind Schulferien). Und alle müssen wieder mit beim Abwaschen helfen, der Geschirrspüler ist kaputt..

Also bis Mittwoch, kommt doch vorbei!

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Update: Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald 13.-14.11.09

Gedenkstättenfahrt Buchenwald

„… denn einmal kommt der Tag: Dann sind wir frei!“
(Auszug aus dem Buchenwaldlied)

Das KZ Buchenwald – in einem Wäldchen nahe des thüringischen Weimar, dem Wohnzimmer eines Goethe und Schiller also, befand sich von Juli 1937 bis April 1945 eines der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden. Ein Lager, in dem etwa 250.000 Menschen inhaftiert und schätzungsweise 56.000 Menschen umkamen.
Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurden tausende Häftlinge anderer KZs im Osten auf Todesmärschen nach Buchenwald getrieben, und so wurde es zu einem der letzten und dem größten KZ überhaupt.

(mehr…)

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Einladung: mit Simcha und Tamar in Berlin

Simcha und Tamar Landau

Vom 21. bis 27. November besuchen Simcha und Tamar Landau auf Einladung des Vereins Miphgasch/Begegnung e.V. Berlin. Wir können sie während ihres Besuchs begleiten.

Tamar Landau hat als Einzige ihrer Familie die Selektion in Auschwitz, die anschließende Zwangsarbeit und den „Todesmarsch“ nach Bergen-Belsen überlebt. Simcha Landau gelang es, mit seiner Mutter in verschiedenen Verstecken in Berlin zu überleben. Die Beiden lernten sich nach dem Krieg auf einem Schiff nach Palästina kennen und leben seitdem in Israel, zuerst in einem Kibbutz, danach in Jerualem, wo sie noch heute leben.

Wir werden die Beiden bei Zeitzeugengesprächen in Berliner Schulen und beim Besuch des Denkmals für die ermordeten Juden Europas begleiten. Ein gemeinsamer Stadtrundgang wird uns auch zu den Orten führen, an denen Simcha im Versteck überlebt hat. Natürlich werden wir auch mit Simcha und Tamar ganz allgemein über ihr Leben und ihre Erfahrungen sprechen, einfach mit den Beiden zusammen sein, die Stadt erkunden, Tee trinken und Sachen machen, worauf wir gemeinsam Lust haben.

Wer Lust hat, mit nach Berlin zu kommen und die Beiden zu begleiten, die ganze Zeit oder auch nur ein paar Tage, kann sich einfach bei uns melden.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

Mittwoch: vegane Vokü in der Feinkost

Mobivortrag und Planen von Gegenaktion am 17. Oktober

Jeden ersten Mittwoch* im Monat um 19 Uhr machen die Falken Leipzig eine vegane Vokü in der Feinkost (Karli 36, Infocafé). Das Essen -so lange der Vorrat reicht- soll vegan, bio und regional sein. Anschließend, geplant 20.15 Uhr, gibt’s dann jeweils noch ein politisch wertvolles Programm, Film oder Vortrag oder so.

Diesen Mittwoch, den 7. Oktober, findet die nächste vegane Vokü statt. Es wird einen Mobivortrag zu den Antinaziaktionen für den 17. Oktober in Leipzig geben.

Fühl dich herzlich eingeladen!

* Mittwoch übrigens deswegen, weil da um die Ecke ausnahmsweise zu ist.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: